Home > In den Medien > Das soll die Natur vorsehen????????
Das soll die Natur vorsehen????????
Fragebogen/Test/Rat !!!

Das soll die Natur vorsehen???????? Etwa ab dem elften Lebensjahr büßen Kinder demzufolge ihr soziales Gespür stark ein. - Dürfte wohl die,
mit der Geschlechtsreife beginnende Unterdrückung der Sexualität durch die Mutter sein!!!

Teenager-Launen aufgrund von "Gehirn-Umbau"
An den wechselnden Launen von Teenagern ist laut US-Forschern auch der Umbau von Nervenverbindungen im Gehirn Schuld. Etwa ab dem
elften Lebensjahr büßen Kinder demzufolge ihr soziales Gespür stark ein.

Dies berichtet das britische Magazin "New Scientist" (Nr. 2365, S.16) über eine Studie von Neurologen um Robert McGivern von der San
Diego State University.

Neue Verbindungen zwischen den Nervenzellen

Eine Ursache dafür sei die in diesem Alter einsetzende Neustrukturierung des Gehirns, bei der vor allem im Stirnhirn etliche neue
Verbindungen zwischen den Nervenzellen geknüpft werden. Dabei verlören die Pubertierenden viel von ihrer Fähigkeit, die Gefühle anderer
Menschen und soziale Szenarien einzuschätzen, erklärt McGivern.

Unsicherheit und Verwirrung

Die daraus resultierende Unsicherheit und Verwirrung in emotionalen Situationen sei ein Grund dafür, dass Teenager gereizt und launisch
reagierten und das Leben häufig als "unfair" empfänden.

Erst mit rund 18 Jahren erreiche das soziale Gespür wieder sein ursprüngliches Niveau, schreiben McGivern und Kollegen in ihrer im
Fachjournal "Brain and Cognition" (Bd. 50, S. 173) veröffentlichten Studie.

Tests mit Porträts

Die Hirnforscher hatten fast 300 Zehn- bis 22-Jährigen Porträts von Menschen gezeigt, deren Gesichtsausdruck beurteilt werden sollte.
Kinder und Jugendliche in der Pubertät benötigten viel länger für ihre Einschätzung und machten häufiger Fehler.

Nur eine von mehreren Ursachen

Der Umbau des Stirnhirns, in dem unter anderem moralische Erwägungen und impulsives Verhalten kontrolliert würden, sei aber nur eine der
Ursachen typischen Teenager-Verhaltens, betont McGivern. Auch der Prozess der Abgrenzung von den Eltern spiele hierbei eine wichtige Rolle.

New Scientist

Brain and Cognition

ORF ON Science : News : Medizin und Gesundheit


jesusandmarychain | 17.10, 22:37
dont cry for me palästina
thats the way love goes

jesusandmarychain | 17.10, 22:33
na was ist los
diesmal keine zensur. oder seid ihr schon wieder auf koks ihr gootverdammten orf hurensöhne

jesusandmarychain | 17.10, 22:32
violence fetish - disturbed
tötet endlich diese gottverdammte hure wieso muß jesus sterben. früher haben wir sie auch gesteinigt.

jesusandmarychain | 17.10, 22:28
endlich
traut es sich jemand zu sagen. huren an die macht. ich komm mir schon total blöd vor mir dauernd von den medien sagen zu lassen, daß es
total normal ist, ein gottverdammter hurensohn zu sein. ich hasse euch. faustus mein sohn gottes. dont stop.

gemeinh99 | 17.10, 20:12
Mich
würde interessieren woher bei den ganzen jungen Frauen heutzutage diese Laune herkommt sich wie Huren zu verhalten.

claviuss | 17.10, 20:30
wieso, wo hast Du welche gesehen?

treasureant | 17.10, 20:33
ich glaube dein hirn könnte auch noch etwas aufbau vertragen!!

borger | 17.10, 21:28
diese Laune der jungen Frauen !
woher die kommt ? Aus dem Sexualtrieb, die natürlichste Sache der Welt ;o))) Zum einen, nicht "heutzutage", sondern das war schon immer so!
Und es ist dasselbe, was Vögel machen wenn sie turteln, und Bienen und Blumen und Schmetterlinge. Es ist etwas wunderschönes und nebenbei -
erhält unsere Art. Ganz ohne verquerte kirchliche Einschränkungen oder Sittenvorschriften irgendwelcher Altvorderen. Die Menschheit ist
frei, sie genießt ihr Leben, und die jungen Menschen genießen ihre Jugend ;o) Ihnen bleibt die Frage, woran es liegen mag, daß SIE das mit
"Huren" assoziieren ;o) Eine Hure tut es doch grundsätzlich auch mit Leuten, auf die sie eigentlich keine Lust hat. Das können Sie den
jungen Frauen von heute weniger vorwerfen denn je zuvor - wie viele wurden in früheren Generationen des Geldes, Hofes oder Familienbesitzes
ohne Liebe an irgendwelche Säcke vermählt. Diese Zeiten sind gottseidank vorbei, und die jungen Menschen leben ihre Lust und ihre Triebe
frei und ungehemmt aus ;o)

stsz | 17.10, 16:34

ja klar. Teenager haben also keine eigene meinung, sondern sind nur geistesschwache lobotomieopfer. welch praktische ausrede für
erwachsene.

allthegoodnamesaregone | 17.10, 17:15
Sieh es einmal ungekehrt:
Jetzt haben die Teenager den Beleg dafür, dass sie gar nicht anders können!

claviuss | 17.10, 20:31
Diese geistesschwäche sollte bei der Urteilsfindung vielleicht einmal auch zu den US amerik. Gerichten vordringen.

sayanim | 17.10, 21:59
ich will nciht anders können!
ich finde das muss von der natur absicht sein. Wenn die Menschen nur auf ihre Umgebung schauen würden, wären sie Wesen ohne irgendeine
Individualität. Aber während der Pübertät wird vieles, bei manchen sogar alles in Frage gestellt, und ohne das wär der Mensch kein Mensch.

shevegen | 18.10, 01:05
FUCK irgendwas ist bei mir schiefgelaufen
denn obwohl ich mit meinen 24 jahren schon lange HINTER physischer psychischer und sozialer pubertation bin machen mich MANCHE menschen
noch immer FURCHTBAR aggressiv, und meine stirn fängt an zu glühen!
ein beispiel ist george bush jr.
obwohl der teilweise so dämlich ist das es wieder lustig wird.

www.orf.at


Fragebogen/Test/Rat !!!
Admin